10 kreative Ideen zum Muttertag

Herz-Muffins mit weißer Schokolade und Himbeeren

Liebe geht durch den Magen. Mit einem einfachen Trick könnt ihr auch äußerlich euren amourösen Gefühle für Mutti zum Ausdruck bringen.

Ihr braucht:

Für die Muffins (12 Stück)

  • 250 g (Dinkel-)Mehl
  • 150 g Zucker
  • 125 ml Milch
  • 1 El Backpulver
  • 80 g Butter
  • 1 Ei (Größe L)
  • 170 g Himbeeren
  • 140 g weiße Schokolade (in Tröpfchenform oder grob selbst grob hacken)

Außerdem:

  • Muffin-Backblech mit zwölf Mulden
  • 12 Muffinförmchen aus Papier
  • Zwölf Murmeln
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
  2. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel miteinander vermischen
  3. Die Butter, in Stückchen geschnitten, unter den Teig rühren
  4. Milch und Ei verquirlen und zu dem Teig geben; nun die Mischung zu einem groben Teig verquirlen
  5. Himbeeren und die Hälfte der Schökotröpfchen vorsichtig unterden Teig heben
  6. In jede der Mulden des Bleches ein Papierförmchen
  7. Nun der Trick, an der Seite, zwischen Blech und Förmchen je eine Murmel platzieren, dies ergibt später die Herzform
  8. In die Förmchen den Teig verteilen und die restlichen Schokotröpfchen über die rohen Muffins streuen
  9. Circa 20 – 25 Minuten auf dem Ofengitter backen, aus dem Ofen nehmen und mindestens fünf Minuten auskühlen lassen
  10. Die Muffins aus dem Blech nehmen und wer mag noch mit Glasur (Schoko oder Ruderzucker) verzieren – fertig